Willkommen, Kind!

Willkommen, mein liebes Kind!
Lange erwartet. Lange erträumt.
Lange ersehnt - nun bist du da.
Deine Geburt war ein Wunder,
war Ringen und Erlösen,
war Angst und Zuversicht,
war Schmerz und Genuss.
Kurz hat sich der Himmel aufgetan.
Du wurdest geboren.
Willkommen, Kind!

 

An den Partner...
Wie haben Sie sich gefühlt?
"Kompetentes Auftreten der Hebamme; sehr gute Vorerfahrung bei letzter Geburt; gute Aufklärung."


Geburt

"Vor dem Moment der Geburt, diesem so empfindsamen Augenblick, sollten wir die allergrößte Hochachtung haben. Hier geschieht etwas, das so wenig greifbar ist wie das Erwachen am Morgen. Das Kind ist auf der Schwelle zwischen zwei Welten. Es zögert. Um Himmels Willen, drängt es nicht. Laßt es kommen. Laßt ihm sein eigenes Tempo, seinen Rhythmus, seine Zeit..." (F. Leboyer)

Mit  Achtsamkeit und in Respekt vor der Würde der Frau und des neugeborenen Babys, bieten wir die Möglichkeit, dem natürlichem Rhythmus der Geburt zu folgen und die Frauen in ihrer Kraft zu unterstützen.

Den Geburtsort entscheiden Sie zusammen mit ihrem Partner nach ausführlichen Gesprächen mit Ihrer begleitenden Hebamme. Wir begleiten Frauen bei Hausgeburten und Geburtshausgeburten.

Wir orientieren uns bei der Entscheidung über den Geburtsort an den vorhandenen Standards, die wir durch eigene Erfahrungen individuell und im Gespräch mit den werdenden Eltern erweitern können.

Unsere Geburtsbegleitung beginnt immer erst mit der abgeschlossenen 37. Schwangerschaftswoche.
Für eine 24-Stunden-Rufbereitschaft ab der abgeschlossenen 37. Schwangerschaftswoche entsteht eine Rufbereitschaftspauschale (Wahlleistung) in Höhe von 450€. 

Alle weiteren Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Viele Krankenkassen übernehmen inzwischen auch die Rufbereitschaftspauschale (anteilig bis zu 250€). Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!